Gestalte deine Gedanken positiv und bestärke dich in diesen unruhigen Zeiten.

Nutze Wartezeiten im Tag für dich!

Während du auf dem Weg zur Arbeit in Bus/Bahn bist..., im Wartezimmer auf deinen Termin wartest..., du deinen Kindern auf dem Spielplatz zuschaust..., oder einfach mal eine Kaffeepause einlegst.

Ich möchte mehr erfahren!

» Du greifst gleich früh morgens zu deinem Handy, checkst deinen Newsfeed und startest mit den ersten negativen Nachrichten in den Tag - während du deine erste Tasse Kaffee trinkst?

» Du sitzt 20 Minuten in Bus oder Bahn auf dem Weg zur Arbeit, scrollst ziellos durch deine E-Mails. Der Informationsrausch bedrückt dich eher, als dass er dir gut tut?

» Du überbrückst die Wartezeit auf einen Termin in dem du von einem Social Media Kanal zum nächsten hüpfst. Dich nervt diese Vielzahl an perfekten Fotos und Infos aber eher oder du fängst an dich zu vergleichen?



KENNST DU DAS?

» Negative Zukunftsgedanken spuken in deinem Kopf umher, belasten dich, fühlen sich schwer an?

» Dein Selbstbild kommt ins Wanken und du zweifelst an dir und deinem Tun?

» Im Gespräch und Umgang mit deiner Familie, Freunden & Kollegen bist du angespannt oder pessimistisch und dich begleitet so ein komisch negatives Gefühl durch den Tag?



DAS MUSS NICHT SEIN!

ZEIT ETWAS ZU ÄNDERN! IN 3 MINUTEN!

WELCHE 3 MINUTEN ?

In unseren Tagen erlebt jede/r von uns "leere" Zeiten. Zeiten, die wir wartend verbringen - mal 3 Minuten hier, mal 7 Minuten an der Kasse, mal 11 Minuten an der Haltestelle. Und du kannst diese kleinen Zeitfenster effektiv und postiv für dich nutzen.

STELL DIR VOR:
Dich nerven dieses "leeren" Wartezeiten im Tag nicht mehr, ganz im Gegenteil: Du hast die Möglichkeit genau diese Minuten mit meinen Affirmationskarten in positiver Bild- und Wortsprache zu füllen. Denn mal ganz ehrlich: Wir haben so viele ungefüllte "3 Minuten" am Tag.

KENNST DU AFFIRMATIONEN?
Affimationen sind ein Werkzeug aus der Autosuggestion, die dir helfen können, dein Unterbewußtsein positiv zu stärken. Positive Affirmationen sind kurze Glaubenssätze, die dir im Allag bei herausfordernden Aufgaben Halt geben und dein Mindset positiv stärken.

Meine digitalen Karten enthalten positive Affirmationen in Wort- und Bildsprache.
Du lernst mit meinen wunderschönen Affirmationskarten dein Mindset positiv zu stärken und das negative Gedankenkarussell hört auf sich zu drehen.

Ich empfehle dir, einen kleinen eCard-Ordner in deiner Fotogalerie auf dem Handy anzulegen. Hier kannst du deine Affirmationen abspeichern und immer wieder ansehen. Denn Affirmationen sollten anhaltend und am besten tagtäglich wiederholt werden. Und auch wenn es sich anfangs sehr komsich anfühlt, werten sie dein Selbtwertgefühl auf, schenken dir Gelassenheit und "Entgiften" dich von Negativität und Zunkunftsangst. Probiere es aus!

Ich bin Anja

und ich liebe das Formschöne und gestalte bei ecardilly digitale Einladungskarten, Grußkarten & Motivationskarten! Seit einigen Jahren beschäftige ich mich intentiv mit positiven Gedankenansätzen, habe viel gelesen & Podcasts gehört und arbeite für mich mit Affirmationen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Daraus hat sich bei mir ein wunderbarer Ansatz von täglicher Positivität entwickelt, den ich visuell für dich umgesetzt habe und den ich gerne an dich weitergeben möchte.

Affirmationskarten - klick hier

Digitalen Affirmationskarten sind für dich geeignet, wenn du:

- bereit bist, "leere" Momente im Tag für dich zu nutzen.
- du gerne positiv über dich und die Zukunft denken möchtest.
-
wenn du Freude an visueller Bildersprache hast.
- du es satt bist, das sich das negative Gedankenkarusell immer weiter dreht.
- dein Handy für Affimationen einsetzen möchtest.

Starte mit positiven Affirmationen.

FAQ:

Was machen Affirmationen?
Affirmationen dienen dazu, dein Unterbewußtsein mit positiven Informationen zu versorgen. Sie ersetzen festgefahrene & entmutigende Gedanken durch positive & inspirierende Gedanken.


Wie funktionieren Affirmationskarten?
Affirmationskarten sind kleine Karten, auf denen eine positive Nachricht in der "Ich-Form" und in der Gegenwart steht. Man kann diese in vielen unterschiedlichen Bereichen einsetzen, um sich täglich positiv zu bestärken oder negative Gefühle zu überwinden.

Wie kann ich digitale Affirmationskarten verwenden?
Meine digitalen Affirmationskarten kannst du auf deinem Handy unter "Fotos" abspeichern - lege dir dafür am besten eine Ordner unter "Fotos" an - und ziehe egal wann und egal wo, immer dann deine Karten, wenn du "leere" Zeiten positiv für dich nutzen möchtest. Nehme die Sprüche dann mit durch deinen Tag.