Einladungskarte zur Einschulung als eCard versenden mit Schulüte in blau

Endlich Schulkind

Endlich Schulkind

Was für ein Meilenstein im Leben eines Kindes und uns Eltern: Die Einschulung! Kaum im Kindergarten aufgenommen, war bei unseren Kids das nächste Ziel sofort klar. Die erste Klasse der Grundschule! 

Ok, erstmal Vorschulkind werden und in dieser Gruppe erste, aufregende Erfahrungen Richtung Schule sammeln. Bis dahin gilt es, mit Geschwistern und Kindergartenfreunden ausgiebig Schule zu spielen; Schulkind und Lehrer*in als Rolle im Tausch. Wie spannend, als Mutter diese kleinen Theaterstücke zu beobachten!

Der Schulranzen – meine Erfahrungen & Tipps

Und dann geht es irgendwann richtig los: Wir fischen die Einladung zur Schuleingangsuntersuchung aus dem Briefkasten und – zack – fühlt sich das sofort ein kleines bisschen nach dem „Ernst des Lebens“ an. Kaum zu bändigen ist dann der Wunsch sich einen Schulranzen auszusuchen. Mit Mäppchen, den ersten Stiften, einer Sporttasche, Regenschirm, Brustbeutel und Schultüte. Aber was brauchen sie wirklich? Das Angebot ist absolut riesig. Im Netz findet man unzählige Erfahrungsberichte und bei uns um die Ecke tolle Fachhändler, die wirklich gut beraten. Außerdem gibt es eigene Schulranzen-Messen, auf denen von günstig bis teuer über ergonomisch oder nachhaltig unfassbar viele Modelle in klassischen Mustern genauso wie in angesagten Kinder-Motiven gezeigt werden. 

Meine Erfahrung beim Ranzenkauf ist schnell zusammengefasst: Die Kinder haben sich ein Muster ausgesucht und felsenfest überzeugt erklärt, dass genau dieses Modell am besten auf ihrem Rücken sitzt. Fertig. Und ich finde es auch völlig in Ordnung, wenn die Ranzen dann erstmal in Sichtweite des Kopfkissens stehen, um beim Einschlafen und Aufwachen gleichermaßen gut gesehen zu werden.

Die Einschulungsfeier planen

Beim „Ranzentag“ im Kindergarten haben die Kids ihren Schulranzen dann das erste Mal stolz getragen und dort allen Freunden gezeigt. Was für ein erstes, kleines Fest voller Vorfreude. Ich selbst hatte wirklich Freude daran, die Einschulungsfeier – die oft am zweiten Tage nach den Sommerferien stattfindet - zu organisieren. 

  • Wen möchte das Kind gerne dabeihaben? 
  • Wen möchten – oder müssen - wir Eltern einladen? Die Großeltern, Paten, Tante und Onkel, Nachbarn?
  • Und wie passt das damit zusammen, wie viele Personen mitkommen dürfen? Oder Platz bei uns zu Hause finden?
  • Was machen wir nach der Einschulung? 
  • Gehen wir essen oder essen wir zu Hause?
  • Gibt es in der Nachbarschaft feste Einschulungsrituale? Bei Freunden von uns im hessischen Ried bekommen Kinder eine große „Schulbrezel“ aus süßem Hefeteig – und jeder, der ein kleinen Einschulungs-Gruß vorbeibringt, bekommt ein Stück der Schulbrezel.
  •   das sind nur ein paar der Fragen, die ich für mich geklärt habe.

Die perfekte Einladung zur Einschulung verschicken

Den Termin habe ich schonmal als „Save-the-Date“-whatsapp-Einladung rechtzeitig an alle Gäste verschickt, mit denen wir die Einschulung feiern wollten. Damit die auch wirklich Zeit haben! Die finale Einladungskarte für die Einschulungsfeier habe ich zusammen mit dem jeweiligen Schulkind und dessen Vorlieben oder Motivwünschen ausgesucht.

  • Was für Farben mag mein Kind?
  • Ist es meinem Kind wichtig, dass die Eischulungskarte passend zum Ranzenmotiv ist?
  • Gibt es ein Lieblingsmotiv? Ganz beliebte Einschulungs-Motiven sind immer noch: Einhorn, Fußball, Pirat, Fahrzeuge, Regenbogen, Apfel, Pferdchen, Katze oder Kirsche
  • Welcher Text soll auf die Einladung?
    Hurra, ich komme in die Schule
    Endlich Schulkind!
    Wir feiern Einschulung
    Einladung zur Einschulung
    Trommelwirbel & Paukenschlag: Ich komme in die Schule
    1, 2, 3 & ABC … bald bin ich Erstklässler

In meinem Shop findet ihr viele tolle digitalen Einschulungseinladungen, die ich bisher entworfen habe. Da ist auch eine Vorlage für eine Einladung dabei, die ihr selbst beschriften könnt. Wenn nicht das passende Design dabei ist, entwerfe ich gerne eine - zum Fixpreis - nach euren Vorstellungen. Den Wunsch, eine der bestehenden eCards in einer anderen Farbe zu bekommen, erfülle ich den zusammen mit meinem Team gerne: Schreibt uns einfach über unseren Chat oder per E-Mail. 

Was kommt in die Schultüte?
Schultüte: Basteln oder einfach kaufen? Was kommt da rein?

Einige Kindergärten bieten – mit oder ohne Kinder - ein gemeinsames Basteln der Schultüte an. Aus vielen Vorlagen suchen sich Eltern oder Kinder (meist komplizierte) Muster aus, die dann aus Tonpapier und anderen Materialien auf den Rohling gebastelt werden. Mittlerweile übernehmen leidenschaftliche Bastler*innen die Aufgabe gerne für dich und biete tolle Schultüten-Modelle auf kreativen Webseiten wie etsy oder auf ebay/kleinanzeigen an. Einige Kindern möchten sich am Schultag überraschen lassen, andere habe genaueste Vorstellungen, wie ihre Schultüte aussehen soll.

Aber was kommt in die Schultüte? Ein paar Lieblings-Süßigkeiten deines Kindes gehören sicherlich dazu. Ich habe aber auch noch ein paar Geschenk-Ideen für dich gesammelt, die ich als Inhalt für die Schultüte richtig klasse finde:

  • Brotdose
  • Trinkflasche
  • Stifte, Anspitzer, Radiergummi
  • Namensaufkleber/-sticker
  • Kerze zur Einschulung
  • Schokoladige Geschenke
  • Torte oder Cakepops 
  • Ein Buch für Leseanfänger/Erstlesebuch
  • Für die Pause auf dem Schulhof: Gummitwist, Springseil, Murmeln
  • Für den Schulweg: Reflektoren
  • Zur Erinnerung an die Grundschulzeit: Ein Freundebuch
  • Ein kleines Sorgenfresserchen oder Kuscheltier
Geschenke zur Einschulung und Dekorationsideen zur Einschulung

Ideen & Wünsche für die Einschulungsfeier

Wer mich schon länger kennt, weiß dass ich Deko liebe. Ich finde es einfach toll, den Tisch so richtig passend zum Anlass zu schmücken. Da ich Junge- und Mädchen-Mutter bin, habe ich natürlich immer auf die jeweiligen Wünsche des Kindes geachtet. Mittlerweile gibt es ja nicht nur Servietten & Co passend zum Schulstart. Passend zum Motto deines Kindes gibt es sicherlich viele kleine Details, mit der du die gedeckte Tafel dekorieren kannst: Das kann ein kleiner Dino genauso sein wie eine große Schale voller saftiger Kirschen, lauter kleine Tier-Glanzbilder (vielen aus unserer Jugend als Oblaten in Erinnerung), Buntstifte & Spitzer, kleine Minischultafeln als Namensschild, Mini-Schultüten, bunte Luftballons oder Mini-Wimpelketten.

Jedes Kind im Freundes- oder Familienkreis, das eigeschult wird, freut sich über eine kleine Karte von dir zu Einschulung: Lass dein Herz sprechen und wünsche den zukünftigen Erstklässlern:

  • einen guten Start in eine tolle Schulzeit
  • neue Freund*innen und tolle Klassenkamerad*innen
  • Zur Schule gehören auch die Pausen – das war unsere liebste Schulzeit! Genieße sie und lerne, das Lernen zu lieben!
  • viel Spaß beim Entdecken & Lernen 
  • trau dich, auf alle Fragen eine Antwort zu finden
  • wir sind sooooo stolz auf dich und freuen uns, dich durch deine Schulzeit begleiten zu dürfen
  • Achtung, Schule, fertig, los – wir wünschen dir alles Gute!
  • Rechnen, Schreiben, Lesen – all das lernst du jetzt. Wir wünschen dir viel Spaß dabei!

In diesem Sinne wünsche ich dir & deinem zukünftigen Erstklässler einen guten Start in den Schulalltag und eine spannende Schulzeit,
deine Anja